Auktion zugunsten des Petri Hauses
Peter Rathmann „Das LebensMittel“

Ohne Lebensmittel kein Leben – das Lebensmittel als LebensMittel.

Dieser Grundgedanke liegt der Fotoserie von Peter Rathmann zu Grunde, die vom 18.09.2019 bis zum 06.11.2019 in den Räumen der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein, Faluner Weg 6, 24109 Kiel zu sehen ist.

Die unter anderem in Kooperation mit dem Netzwerk FEINHEIMISCH entstandenen 53 großformatigen Fotografien regen dazu an, den Wert von Lebensmitteln mit neuen Augen zu entdecken – und zu überdenken. Einen besonderen Stellenwert hat dabei die Ästhetik der Vergänglichkeit.

Im Anschluss an die Ausstellung werden die Food-Fotografien den beiden Schleswiger Rotary-Clubs übergeben.

Am 30.11.2019 ab 15 Uhr haben Sie dann auf Schloss Gottorf die Möglichkeit, eines der Werke – hochwertig gerahmt im Format 100 x 70  – zu ersteigern. Ab 14 Uhr können Sie die Originale in der Reithalle besichtigen und sich als Bieter registrieren lassen.

Das Einstiegsgebot liegt jeweils bei 250 €. Der Erlös kommt vollständig dem Petri Haus zu Gute.

Über Peter Rathmann

Der Fotograf Peter Rathmann hat sich auf Architektur, Still-Life und Food-Fotografie spezialisiert und sich damit bundesweit einen bedeutenden Namen gemacht. Sein Wirkungsort ist sein Studio in Ascheffel, zwischen Eckernförde und Owschlag.

Wir freuen uns, ihn zu der wachsenden Gruppe an Unterstützern des Petri Hause zählen zu können!


Erfahren Sie mehr über Peter Rathmann: zur Vita

Petri Haus ∙ Hospiz im Garten ∙ G. und R. Meier Stiftung